Unis beschränken wegen Urheberrechtsstreit den Zugang zu digitalen Lernmaterialien.

Spitzenkandidat der PIRATEN schlägt den Einsatz offener Lizenzen vor.

 

Letzte Woche wurde bekannt, dass die Universitäten in Rheinland-Pfalz dem Unirahmenvertrag von VG Wort und der Kulturministerkonferenz nicht beitreten. Damit folgen die rheinland-pfälzischen Universitäten dem deutschlandweiten Trend. Die Studierendenschaft muss mit einer drastischen Verschlechterung der Lehre rechnen. Die Möglichkeiten des digitalen Zeitalters werden nicht im vollen Maße ausgenutzt bzw. zurückgefahren. … weiterlesen →

Silvan Stein ist Direktkandidat der PIRATEN im Wahlkreis Kaiserslautern

Am 24. November wählten die PIRATEN auf ihrer Aufstellungsversammlung den 27-jährigen Silvan Stein einstimmig zum Direktkandidaten für den Wahlkreis Kaiserslautern für die Bundestagswahl 2017. Stein studiert Sozioinformatik an der Technischen Universität Kaiserslautern. Seine Schwerpunkte sind Fragen der Bürgerbeteiligung und Netzpolitik.  „Die PIRATEN sind die einzige Partei, die sich für eine nachhaltige Stärkung der Grundrechte einsetzt.“, so Stein. 2017 werde das … weiterlesen →

PIRATEN wählen Marie Salm als Direktkandidatin für Koblenz

Nach der Landtagswahl tritt Marie Salm auch zur Bundestagswahl 2017 als Direktkandidatin an. Sie wurde dazu auf der Aufstellungsversammlung in Koblenz einstimmig für den Wahlkreis 199 gewählt.

Marie Salm ist gebürtige Koblenzerin und kennt als gelernte Kauffrau Region und Menschen.
Neben den Kernpunkten der Piratenpartei wie transparenter Staat, direkte Demokratie, Digitalisierung zum Vorteil der Menschen und Bürgerrechten, sind ihr … weiterlesen →

Beginn der Sozialversicherung in Deutschland vor 135 Jahren

Gastbeitrag von Gernot Reipen

„Wegen des wachsenden Einflusses der Sozialdemokratie sieht sich Kaiser Wilhelm I. auf Anraten des Reichskanzlers Otto von Bismarck veranlasst, dessen Auffassung vorzutragen, der Reichstag solle Gesetze zur finanziellen Absicherung der Arbeiter gegen Krankheit, Unfall,
Invalidität und Alter beschließen“, so lautete die kaiserliche Botschaft, die zur Eröffnung des 5. Deutschen Reichstags am 17. November
1881 von Reichskanzler Otto Fürst … weiterlesen →

Direktkandidat für Mainz: Piratenpartei schickt René Pickhardt ins Rennen

Die Piratenpartei hat ihren Direktkandidaten zur Bundestagswahl für Mainz/Mainz-Bingen gewählt. Bei der Aufstellungsversammlung am Donnerstagabend im Mainzer Nordhafen wählten die Piraten den 31-jährigen gebürtigen Binger René Pickhardt mit 100% der anwesenden Stimmen. Pickhardt ist zugleich der Spitzenkandidat der Piraten auf der Landesliste. Seine Kerninteressen liegen in der Bildungspolitik und Urheberrechtsfragen. Den Zugang zu Bildung für alle Bevölkerungsschichten, unabhängig von der … weiterlesen →