Datenschutz

Natürlich ist der Datenschutz auch ein wichtiger Teil dieser Website, nicht umsonst ist dies auch eine Kernkompetenz der Piratenpartei.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Von Ihrem Computer werden verschiedene Daten an uns übermittelt, diese sind je nach Browser- und Betriebssystemtyp, -version und -einstellung unterschiedlich. Einige davon können sein:

  • Browsertyp/-version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die Piratenpartei lehnt eine nicht anonymisierte Speicherung derartiger Daten ab. Daher werden entsprechende anfallende IP-Adressen noch vor der Speicherung so gekürzt, dass eine nachträgliche Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist.

Sollten unsere Systeme allerdings einmal zu Straftaten missbraucht werden, kann es passieren, das wir dazu verpflichtet werden, diese und andere Daten zu speichern und den Ermittlungsbehörden auszuhändigen. Soweit es uns erlaubt ist werden wir sie in einem solchen Fall davon unterrichten. Im Falle eines laufenden Ermittlungsverfahrens müssten wir diese Daten an Ermittlungsbehörden oder Privatpersonen herausgeben. In unserem Wiki können sie nachlesen, wie sie die Übermittlung aller in diesem Absatz genannten Daten an uns und andere unterbinden können.

Cookies

Die Internetseiten verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Cookies können es auch ermöglichen, sie nach Verlassen der Website wiederzuerkennen. Leider wird diese Funktion von einigen Firmen dazu missbraucht, das Surfverhalten von Internetnutzern auszuspionieren. Die Piraten lehnen ein solches Verhalten als datenschutzwidrig ab. In ihren Browsereinstellungen können sie die Annahme von Cookies unterbinden.

Analysedienst Piwik

Unsere Website verwendet seit dem 22. Februar 2016 die Software Piwik. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst.
Piwik verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstandenen sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie abgelegt, woraufhin Piwik keinerlei Sit­zungs­da­ten mehr erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und muss gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert werden.

Soziale Netzwerke

Wir verzichten auf die direkte Einbindung von Buttons von sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter. Diese werden nach dem sogenannten „Zwei-Klick-Verfahren“ erst nach Anklicken geladen. Wir bitten hier um Beachtung, dass hiermit Ihre Daten durch die entsprechenden Betreiber erfasst, gespeichert und ausgewertet werden können. Mit einem zweiten Klick wird der Inhalt dann geteilt.

Mailinglisten

Wenn Sie die von uns angebotenen Mailinglisten empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Wir geben ihre E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter, Einsicht hat nur der Listenmoderator. Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Mailingliste/n können Sie jederzeit widerrufen. Wenn sie sich aus dem Verteiler austragen, wird ihre E-Mail-Adresse gelöscht.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenden Sie sich dazu bitte an den Datenschutzbeauftragten der Piratenpartei Rheinland-Pfalz:
Thomas Marc Göbel (datenschutzbeauftragter—ät—piraten-rlp.de, PGP-Key)