Aktuelles Bundestagswahl 2017

Direktkandidat für Mainz: Piratenpartei schickt René Pickhardt ins Rennen

Die Piratenpartei hat ihren Direktkandidaten zur Bundestagswahl für Mainz/Mainz-Bingen gewählt. Bei der Aufstellungsversammlung am Donnerstagabend im Mainzer Nordhafen wählten die Piraten den 31-jährigen gebürtigen Binger René Pickhardt mit 100% der anwesenden Stimmen.
Pickhardt ist zugleich der Spitzenkandidat der Piraten auf der Landesliste. Seine Kerninteressen liegen in der Bildungspolitik und Urheberrechtsfragen. Den Zugang zu Bildung für alle Bevölkerungsschichten, unabhängig von der sozialen Herkunft, zu sichern ist ihm ein Herzensthema.
Neben seinen Kerninteressen möchte er im Wahlkampf gerne die Themen Transparenter Staat, Bürgerpartizipation und das Credo: „Was durch Steuern finanziert ist muss den Bürgerinnen und Bürgern gehören“ nach vorne bringen. 
Landesvorsitzender Klaus Brand freut sich über die gute Wahl: „Wir danken Rene für seinen Einsatz und sind überzeugt, mit ihm einen starken Gegenkandidaten zu den üblichen Angeboten zu unterbreiten.“